Hans-Martin Beutter

Hans-Martin Beutter

 

Diplom-Ingenieur (FH)
Freier Architekt DAI / AIV


  • Geboren 1959 in Reutlingen.
  • Von 1983 bis 1987 Studium der Architektur an der Fachhochschule für Technik, Stuttgart mit dem Schwerpunkt Entwurf bei Professor Arno Lederer. Diplomarbeit bei Carlo Weber.
  • Berufsstart 1987 in den Architekturbüros Wund, Friedrichshafen und Wurm, Ravensburg.
  • 1991 bis 1997 Architekturbüro Siegel - Wonneberg & Partner (heute ASP Architekten GmbH) in Stuttgart als Projektleiter bei verschiedenen Projekten u. a. Filmakademie Ludwigsburg, Rekonstruktion Hahn + Kolb Gebäude in Königstraße Stuttgart, Sporthalle Arena Leipzig (1. Phase).
  • 1997 Gründung des Architekturbüro Beutter Architekten in Esslingen.
  • 1999 / 2000 Übernahme Architekturbüro Stöcker in Ludwigsburg und Gründung der Partnerschaftsgesellschaft Stöcker + Beutter Architekten und Ingenieure (später Beutter +Partner Architekten und Ingenieure) in Esslingen, Ludwigsburg und Dresden.
  • Ab 2000 bis 2007 geschäftsführender Gesellschafter der FAI Planungsgesellschaft in Ludwigsburg und Dresden als Generalplanungsgesellschaft in Kooperation mit den Architekturbüros und einem Netzwerk von Fachplanern
  • 2006 Zentralisierung der Gesellschaften und Standorte in Stuttgart
  • 2015 Umzug nach Reutlingen und Zusammenarbeit in Kooperation mit den Architekturbüros Gohr, Mast und Zwickel.
  • 2017 / 2018 Gründung der S1 Architekten Beutter | Mast Partnerschaftsgesellschaft mbB bestehend aus den beiden Architekturbüros Beutter und Mast

Mitglied der Architektenkammer Baden-Württemberg AL-Nr. 37 294